Überwachungsstelle des Bundes für Barrierefreiheit von Informationstechnik

Beratung durch die Überwachungsstelle des Bundes für Barrierefreiheit und Informationstechnik

Eine Beratung wird gemäß § 13 Absatz 3 Nr. 2 BGG ausschließlich den öffentlichen Stellen des Bundes zuteil, die durch die BFIT-Bund geprüft werden. Insbesondere im aktuell bis zum Jahresende 2021 laufenden ersten Überwachungszeitraum sind wir von der BFIT-Bund an proaktiven öffentlichen Stellen des Bundes interessiert, die mittels einer Überprüfung und der zugehörigen Beratung die eigenen digitalen Angebote barrierefrei gestalten möchten.